Einführung von Imperia an NRW Hochschulen

Jens Vieler 

Vortragsfolien (*.pdf/1039 kb)

Der Vortrag beinhaltet einen Rückblick auf die Erfahrungen, die bei der Einführung des Web-Content-Managementsystems Imperia an der FernUniversität (URZ) gemacht wurden - angefangen bei der Produktauswahl im Herbst 2001 bis hin zum produktionsmäßigen Einsatz im Frühjahr 2003. Er umfasst die notwendigen und planbaren Arbeitsschritte, aber auch die nicht vorhersehbaren organisatorischen Hürden.

Vorgestellt wird außerdem ein Mehrphasenplan, der von der strukturellen Planungsphase und den Installationsarbeiten, über Schulungen, Template-Entwicklungen und Tests, bis hin zum ersten Auftritt "unter Last" alle Projektabschnitte beschreibt. Vorliegende Erfahrungen anderer Hochschulen werden in die Betrachtung mit einbezogen.

Ob es sich alles in allem um eine Erfolgsstory gehandelt hat, zeigt das abschließende Fazit, in dem Erwartungshaltung, Ergebnis und Produkt-Akzeptanz gegenüber gestellt werden.