"Uniweiter Kalender auf der Basis von Google Applications"

Dr. Wolfgang Riedel, TU Chemnitz

Schon seit längerer Zeit bestand an der TU Chemnitz die Notwendigkeit, eine zentrale Groupware-Lösung einzuführen. Basierend auf einem detaillierten Anforderungskatalog (funktionelle und technisch/administrative Anforderungen) wurden über einen längeren Zeitraum eine Reihe von Produkten analysiert und getestet. Die Entscheidung fiel letztlich zugunsten von "Google Applications", einer dem 'cloud computing' angelehnten Konzept.
Im Vortrag werden die Beweggründe für diese Entscheidung, der aktuelle Stand des Einsatzes als campusweite Kalenderlösung an der TU Chemnitz und die derzeitigen Arbeiten zur Erschließung weiterer Groupware-Funktionalitäten dargestellt.