eduStore an der Universität Freiburg - integriertes Berichtswesen und Basis für das Qualitätsmanagement

Michael Kraus, Andre Swertz, Roland Bausch (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
Peter Müßig-Trapp (HIS GmbH)

eduStore ist das Business-Intelligence-Modul der neuen Softwaregeneration HISinOne. eduStore integriert die Daten aus den operativen Verwaltungssystemen – Studierende und Prüfungen, Finanzen und Drittmittel, Controllingdaten, Personal und Stellen, Gebäude und Räume, Anlagen – und verknüpft diese auf flexible Weise.

Nach einem Überblick zur Architektur und den verschiedenen Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten werden exemplarisch die an der Universität Freiburg genutzten Einsatzszenarien diskutiert:

  • eduStore als Management-Informationssystem: Aufbereitung von steuerungsrelevanten Informationen für die Hochschulleitung,
  • Konsolidierung und Bereitstellung von statistischen Grunddaten und Kennzahlen, auch im Rahmen des landesweiten Berichtswesens nach § 13 LHG Abs. 8 und 9,
  • Ad-hoc-Auswertungen und Belieferung von externen Statistikanfragen,
  • Datengrundlage für das Qualitätsmanagement (z.B. Studienverlaufsanalysen),
  • Online-Zugriff der Institute und Forschergruppen auf Haushaltsdaten.