Abstract

 

Aufbau einer Sicherheitsinfrastruktur an der HU Berlin

 

 

 

Vortragsfolien


Weitere Informationen


Aus heutiger Sicht kann der Aufbau einer Firewall zwischen der Verwaltung und dem Internet nur ein erster Schritt in Richtung Sicherheitsinfrastruktur sein. Mit einer Firewall kann man zwar das interne Netz gegen unbefugten Zugriff von außen und die lokal übertragenen und gespeicherten Daten gegen Angriffe auf deren Vertraulichkeit und Integrität schützen, für eine sichere Kommunikation auch über das Internet benötigt man weitergehende Sicherheitsme­chanismen, wie z. B. eine Public Key Infrastructure (PKI).

Im Vortrag werden, ausgehend vom Stand der Arbeiten beim Aufbau einer Sicherheitsinfra­struktur (wir betreiben beispielsweise seit 1998 eine Zertifizierungsinstanz, die sog. HU-CA), erste Vorstellungen für die Zukunft beschrieben. Es wird insbesondere auf folgende Fragen eingegangen:

-         Können wir uns eine eigene Public Key Infrastruktur (PKI) als Hochschule leisten (Chan­cen und Risiken)?

-         Nach welchen Grundsätzen bauen wir die PKI auf?

-         Welche Realisierungsmöglichkeiten gibt es und wie haben wir uns entschieden? (kom­merzielle PKI oder Eigenentwicklung, auslagern oder selbst betreiben)

-         Welche PKI-Anwendungen wollen wir betreiben?