Hochschulübergreifender PKI-Service

 

 

Henning Mohren

FernUniversität in Hagen

Universitätsrechenzentrum

58084 Hagen

henning.mohren@fernuni-hagen.de

 

Bereits seit 1996 bindet die FernUniversität in Hagen in zunehmend mehr Anwendungen Zertifikate (elektronische Schlüssel) ein, um die Kommunikation im Geschäftsbereich der FernUniversität abzusichern. Die Zertifikate werden dabei nach einem automatisierten, an das Identity-Managemant-System der FernUniversität angekoppelten Verfahren über das Internet verteilt; den Kommunikationspartnern bietet die FernUniversität die Möglichkeit, Zertifikate alternativ in Hard- und Softwareform zu nutzen. Die Kooperation mit anderen Hochschulen und der HypoVereinsbank – zunächst im Rahmen eines Projektes – steigert dabei die Effizienz der eingesetzten Lösungen. Ohne großen organisatorischen Mehraufwand kann die FernUniversität auch Zertifikate für andere Hochschulen ausstellen, da der organisatorische, technische und personelle Mehraufwand aufgrund des automatisiert arbeitenden Verfahrens zu vernachlässigen ist. So ausgestellte Zertifikate können in einfacher Weise auch an der FernUniversität validiert werden.

Durch die Kooperation mit der HypoVereinsbank können nunmehr Kunden der Bank, die zugleich Studierende der FernUniversität sind, ihre ecKarte als elektronischen Schlüssel zur FernUniversität nutzen. Bei allen angeschlossenen Anwendungen melden sich die Studierenden auf einer Webseite an, die die Studierenden dann auffordert, die PIN der ecKarte einzugeben. Dies ermöglicht das Anmelden mit derselben PIN an verschiedensten Systemen (Simple-Sign-On). Die Studierenden müssen sich nun nicht mehr verschiedene Passworte für unterschiedliche Systeme merken.