Merkmale von Wissenschaftsnetzen

Jochem Pattloch, DFN-Verein


Wissenschaftsnetze haben die Zielsetzung, wissenschaftliches Arbeiten zu unterstützen und sind inzwischen oft ein integraler Bestandteil der zugehörigen Arbeitsprozesse. Sie müssen sich daher an den spezifischen organisatorischen und strukturellen Randbedingungen und Bedarfen ihrer Anwender aus dem Wissenschaftsbereich orientieren.

Um diese Ziele zu erfüllen, weisen Wissenschaftsnetze besondere Merkmale auf, die sich u.a. in ihrer Governance, ihrer Nutzungsordnung, ihrer Einbindung in nationale und internationale Bezüge sowie auch in ihrer konkreten technischen Gestaltung widerspiegeln.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die besonderen Merkmale von Wissenschaftsnetzen.