ABSTRACT

 

„Ein Vorprojekt zur Einführung einer elektronischen Vorgangsbearbeitung an Universitäten in Baden-Württemberg“

Dr. Claudia Pauli, Universität Ulm
Alexander Pfister, Universität Mannheim

 

Im Rahmen des Landesprojekts „bwCMS - bwCampusmanagement“ erarbeiten die neun Universitäten des Landes Baden-Württemberg – gefördert durch Mittel des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg – Konzepte, Lösungen und ggf. auch Landesdienste rund um das Thema Campusmanagement für die IT-Unterstützung der Verwaltungsprozesse für den studentischen Lebenszyklus.

Im Arbeitspaket „Elektronische Vorgangsbearbeitung in der Studierendenverwaltung“ kümmern sich ein Teil der Universitäten Baden-Württembergs um die Anforderungsanalyse eines Dokumentenmanagements für die strukturierte und effiziente Ablage von im studentischen Lebenszyklus anfallenden Dokumenten. Dabei sollen u.a. die in Baden-Württemberg im Einsatz befindlichen Campusmanagementsysteme transparent über ihre Bedienoberflächen an das Dokumentenmanagementsystem angebunden werden.

Im Vortrag werden sowohl die speziellen Anforderungen an eine elektronische Vorgangsbearbeitung im Studierendenmanagement vorgestellt als auch die gemeinsame Vorgehensweise zur Vorbereitung einer europaweiten Beschaffung eines entsprechenden Dokumentenmanagementsystems für die baden-württembergischen Universitäten dargestellt.