ABSTRACT

 

„Neues Informationsportal der TU Braunschweig“

Martin Mahnkopf, TU Braunschweig

 

Die Interne Hochschulberatung steuerte in Zusammenarbeit mit dem Gauß-IT-Zentrum (Rechenzentrum) der TU Braunschweig den Aufbau und die Inbetriebnahme des Informationsportals. Im Jahr 2015 wurde nach erfolgreichem Ausschreibungsverfahren eine Software in Zusammenarbeit mit zentralen und dezentralen Einrichtungen mit entsprechenden Instituten erworben. Die Software „BIC-Portal“ und „BIC-Design“ wurde erfolgreich installiert sowie auf die Bedürfnisse der TU Braunschweig angepasst. Inhaltlich wurden in das Informationsportal mehr als 1.000 Dokumente aus dem bisherigem Verwaltungsportal migriert. Das Projektteam führte mit eigens angefertigten Schulungsunterlagen diverse Schulungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachabteilungen der Zentralen Verwaltung, der Stabsstellen und der Zentralen Einrichtungen durch.

 

Formulare, Rundschreiben, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, aber auch Informationen zu Geschäftsprozessen stehen für alle Beschäftigten im neuen Informationsportal der TU Braunschweig zur Verfügung.  Neben dem bisherigen Zugang zu Formularen und Rundschreiben in digitaler Form, werden auch Geschäftsprozesse abgebildet und mit den entsprechenden Dokumenten verknüpft. Zudem kann jeder Nutzer und jede Nutzerin die Informationen, die für den eigenen Arbeitsplatz wichtigen sind, individuell anpassen und

sich auf einer eigenen Startseite anzeigen lassen. Eine Kommentarmöglichkeit für Anmerkungen und Änderungswünschen der Anwenderinnen und Anwender und eine Volltextsuche erweitern die Funktionalitäten. An dem neuen Informationsportal können sich alle Einrichtungen der TU Braunschweig beteiligen und dient damit auch einem Wissensportal.