„EU-Datenschutz-Grundverordnung“

Franziska Leinemann, Universität Münster

Am 24.05.2016 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Aufgrund einer zweijährigen Übergangsfrist wird sie ab dem 25.05.2018 gelten. Neben der Vorstellung der Grundprinzipien und Rechte des Betroffenen soll auch der Frage nachgegangen werden, ob und inwieweit mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung Änderungen für die Hochschulen einhergehen. In diesem Zusammenhang soll auch der Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des deutschen Datenschutzrechts an die EU-Datenschutz-Grundverordnung thematisiert werden.