ABSTRACT

 

„Webdienste als Treiber für Campus-Management-Systeme“

Dr. Lars Hinrichs, HIS eG

 

Fachliche Anforderungen und technologische Innovationen bestimmen die Weiterentwicklung von Campus-Management-Systemen. Richten sich die fachlichen Anforderungen maßgeblich entlang der Optimierung hochschulischer Verwaltungsprozesse sowie neuer gesetzlicher Vorgaben aus, bilden Webdienste und die ihnen zu Grunde liegenden Systemarchitekturen den entscheidenden Treiber aus technologischer Sicht. Dementsprechend sind die aktuellen Generationen von Campus-Management-Systeme in der Regel webbasiert entwickelt und integrieren eine Vielzahl von Webdiensten zu einem Gesamtsystem für die Administration (oder das Management) von Hochschulprozessen.

Der Vortrag beschäftigt sich mit Perspektiven für aktuelle webbasierte Campus-Management-Systeme: Vielfältige Innovationen im Bereich der Entwicklung von Webdiensten lassen erwarten, dass die digitale Unterstützung von Hochschulprozessen eine weitere Stufe erreichen wird.