„Herausforderungen bei der Einführung einer ERP-Software in Hochschulen“

Dr. Jörg Diehl, IBM Deutschland GmbH

 

Universitäten und Hochschulen stehen vor großen Herausforderungen und Chancen in den kommenden Jahren. Zur nachhaltigen Nutzung der mit den Veränderungen verbundenen Chancen ist eine professionelle Umsetzung und hochschulspezifische Ausprägung betriebswirtschaftlicher Prozesse wie Haushalts- und Rechnungswesen, Logistik und Materialwirtschaft oder Personalwesen mit einer modernen ERP-Software eine unabdingbare Voraussetzung.

Der Vortrag stellt die Besonderheiten der Einführung eines ERP-Systems in einer Hochschule dar. Er geht auf Risiken ein und zeigt mögliche Lösungsszenarien für deren Reduzierung auf. Schwerpunkte liegen auf der sukzessiven Weiterentwicklung und dem Aufbau von Ausbauszenarien des eingeführten ERP-Systems sowie einem zielgerichteten Akzeptanz- und Kommunikationsmanagements.

Ein Ausblick über die Tendenzen im ERP-Bereich zeigt auf, welche weiteren Möglichkeiten im Rahmen der ERP-Nutzung für Universitäten und Hochschulen möglich sind.